Français
 
Italiano
Login Mitglieder


akj-Geschäftsstelle
Augustin-Keller-Strasse 1
5000 Aarau
-----------------------------
Tel. 044 251 54 45
-----------------------------
E-Mail info(at)akj-ch.ch

 


Kooperationspartner

Fachpersonen > Aus-/Weiterbildungen > 

Aus-/Weiterbildungen akj

Diverse Aus-/Weiterbildungen

Achtsame Körperwahrnehmung und Emotionsregulation

Achtsame Körperwahrnehmung und Emotionsregulation in der Therapie von Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen, insbesondere Essverhaltensstörungen und Adipositas.  

Silvia Wiesmann-Fiscalini, M.A., DTR und Thea Rytz, M.A., EABP

Mehr Infos

Kreative Kindertherapie

Lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und ihren Systemen.

creathera Bern in Kooperation mit dem Norddeutschen Institut für Kurzzeittherapie NIK, Bremen und dem pädagogischen Zentrum für Hören und Sprache HSM, Münchenbuchsee
Dr. M. Vogt, NIK Bremen und Dres U. Bühlmann, S. Zehnder, creathera Bern 

Mehr Infos

 

 

Community Buttons

Newsletter


Name:

E-Mail:



Wenn Sie bereits eingetragen sind, dann können Sie hier Ihre Daten ändern oder Ihr Profil löschen.

Älplermagronen

Rezept für 4 Personen

 

1 EL Salz
330 g festkochende Kartoffeln
200 g Penne (aus Hartweizengriess)
250 ml Magermilch, 0,5 % Fett
70 g Viertelfettkäse, gerieben
Salz, frisch geriebene Muskatnuss, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Zwiebeln
1 TL Rapsöl

 

Zubereitung

In einem Topf Salzwasser aufkochen. Die Kartoffeln schälen, in etwa 1⁄2 cm grosse Würfel schneiden und zusammen mit den Penne ins kochende Wasser geben. 15 Minuten kochen, dann das Wasser abschütten. Milch, Käse und Gewürze mischen und unter die Teigwaren-Kartoffel-Mischung rühren. Die Zwiebeln rüsten und in feine Streifen schneiden. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, mit Rapsöl auspinseln und die Zwiebeln darin hellbraun rösten. Die gerösteten Zwiebeln über die angerichteten Älplermagronen verteilen.

Tipp: Dazu wird klassisch Apfelmus serviert.