Français
 
Italiano
Login Mitglieder


akj-Geschäftsstelle
Augustin-Keller-Strasse 1
5000 Aarau
-----------------------------
Tel. 044 251 54 45
-----------------------------
E-Mail info(at)akj-ch.ch

 


Kooperationspartner

Fachpersonen > Aus-/Weiterbildungen > 

Aus-/Weiterbildungen akj

Berufsbegleitende Zusatzausbildung zum minu fit-Trainer

Übergewicht hat bei den Kindern und Jugendlichen in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Noch immer gibt es wenige niederschwellige Angebote, die spezifisch auf die gesundheitlichen, wie auch psychischen Belange von Kindern und Jugendlichen mit Übergewicht eingehen.

Die 8-tägige Zusatzausbildung zur minu fit-Trainer/in beinhaltet Grundlagen für die Arbeit mit Kindern / Jugendlichen mit Übergewicht. Die beiden Module Bewegung und Ernährung werden mit verschiedenen Inputs zu Medizin und Psychologie ergänzt und so die ganzheitliche Sicht im Umgang mit Adipositas geschult. Ziel ist die Erarbeitung eines Projekts, welches nach Möglichkeit umgesetzt wird.

Die Ausbildung richtet sich an Fachpersonen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Medizin, Psychologie und Pädagogik sowie weiteren Berufsgruppen, welche sich für die Adipositasthematik interessieren und über eine anerkannte Grundausbildung in einem der aufgeführten Fachbereiche verfügen.

Kursdaten 2014
27. und 28. Juni 2014
29. und 30. August 2014
26. und 27. September 2014
31. Oktober und 1. November 2014

Ausschreibung

Für die Teilnahme an dieser Weiterbildung erhalten Sie 

 

 

 

 

Diverse Aus-/Weiterbildungen

Achtsame Körperwahrnehmung und Emotionsregulation

Achtsame Körperwahrnehmung und Emotionsregulation in der Therapie von Menschen mit psychosomatischen Erkrankungen, insbesondere Essverhaltensstörungen und Adipositas.  

Silvia Wiesmann-Fiscalini, M.A., DTR und Thea Rytz, M.A., EABP

Mehr Infos

 

 

Community Buttons

Newsletter


Name:

E-Mail:



Wenn Sie bereits eingetragen sind, dann können Sie hier Ihre Daten ändern oder Ihr Profil löschen.

Crêpes mit Spinatfüllung

Rezept für 4 Personen (2 Crêpes pro Person)

 

Teig
150g Ruchmehl
1 Prise Salz
3 Eier
1 dl Wasser
2 dl Milch

Wenig Rapsöl

 

Füllung
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 TL Olvenöl
300g Spinat
0.5 dl Gemüsebouillon
1 EL saurer Halbrahm
Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss

 

Zubereitung

Mehl, Eier, Milch und Salz zu einem glatten Teig rühren und mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Bratpfanne mit Öl auspinseln und erhitzen, Crêpeteig mit einer Schöpfkelle in die Pfanne geben und beidseitig goldbraun braten.

Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch pressen. Zwiebel und Knoblauch im Öl andünsten. Den Spinat kurz mitdünsten und mit Gemüsebouillon ablöschen. Bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Sauerer Halbrahm dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 

Die Füllung auf der einen Seite verteilen und mit der anderen Seite überschlagen.