Français
 
Italiano
Login Mitglieder


akj-Geschäftsstelle
Augustin-Keller-Strasse 1
5000 Aarau
-----------------------------
Tel. 044 251 54 45
-----------------------------
E-Mail info(at)akj-ch.ch

 


Kooperationspartner

Kinder & Jugendliche > 

Hallo

Willst Du Spass mit deinen Freunden haben? Willst du deine Form verbessern und abnehmen? Willst du gesünder werden? Willst du dich besser fühlen?

Dies alles kannst du, wenn du körperlich aktiv bist und auf deine Ernährung achtest. Dabei ist es wichtig, dass du auch deine Gefühle kennst und weisst, wo und wie diese einzuordnen sind und wie du damit umgehen kannst.

Unter AngeboteTipps / BMI-Rechner findest du viele Informationen, welche dich auf dem Weg zu deinem Wohlfühlgewicht unterstützen können.

Wenn du Fragen hast oder Informationen suchst, die du auf unserer Webseite nicht findest, kannst du uns mailen oder uns anrufen. Wir sind gerne behilflich und geben dir weitere Auskünfte. Bleib dran! Den ersten grossen Schritt auf dem Weg zu deinem Wohlfühlgewicht und mehr Wohlbefinden hast du bereits getan!

Community Buttons

Newsletter



Wollen Sie ihr Profil ändern?

Geben Sie die E-Mailadresse ein, mit der Sie sich registriert haben, und wir schicken ihnen einen Link zum Bearbeiten des Profils.


Crêpes mit Spinatfüllung

Rezept für 4 Personen (2 Crêpes pro Person)

 

Teig
150g Ruchmehl
1 Prise Salz
3 Eier
1 dl Wasser
2 dl Milch

Wenig Rapsöl

 

Füllung
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 TL Olvenöl
300g Spinat
0.5 dl Gemüsebouillon
1 EL saurer Halbrahm
Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss

 

Zubereitung

Mehl, Eier, Milch und Salz zu einem glatten Teig rühren und mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Bratpfanne mit Öl auspinseln und erhitzen, Crêpeteig mit einer Schöpfkelle in die Pfanne geben und beidseitig goldbraun braten.

Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch pressen. Zwiebel und Knoblauch im Öl andünsten. Den Spinat kurz mitdünsten und mit Gemüsebouillon ablöschen. Bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Sauerer Halbrahm dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 

Die Füllung auf der einen Seite verteilen und mit der anderen Seite überschlagen.