Einzelprogramm

Die multiprofessionelle strukturierte Individualtherapie (MSIT) ist eine Weiterführung bzw. Intensivierung der Behandlung des Kinder- oder Hausarztes.
Sie wird von anerkannten für Kinder-Adipositas spezialisierten Ärzten angeboten und mit Ernährungsberatungen, Physiotherapie und Psychotherapie/ Psychologie ergänzt. Die Ärzte arbeiten dabei eng mit einem Therapeutenteam aus den Bereichen Ernährung, Bewegung und Psychologie zusammen.

 

Zertifizierungsvoraussetzungen für die multiprofessionelle strukturierte Individualtherapie (MSIT) können dem Zertifizierungsreglement (A) entnommen werden. Das Gesuch zur Anerkennung und Zertifizierung ist schriftlich an das Sekretariat der Pädiatrie Schweiz zu richten.

 

Die Kosten eines Einzelprogramms werden von den Krankenkassen übernommen. Weitere Informationen zur Abrechnung finden Sie auf der Seite der Pädiatrie Schweiz.

 

» Liste anerkannter MSIT-Leiter (PDF)

» Liste nicht-ärztliche Fachpersonen mit MSIT-Ausbildung (PDF)

 

Therapieunterlagen »